Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog Das Forum wird am 31.03.2017 abgeschaltet. Alle Fotos und Beiträge werden dabei gelöscht.

SN
#1

Alltagspolitisches

in Politik und Gesellschaft 07.10.2016 10:53
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Müllschlucker
Gebremstes Aus

Der Protest gegen die geplante Schließung der Müllschlucker hatte Erfolg. Nach der Ende Juni in Kraft getretenen neuen Bauordnung dürfen bestehende Müllschächte weiter betrieben werden, sofern Mülltrennung und Brandschutz gewährleistet sind. In der Praxis dürften aber nur die wenigsten Anlagen diese Voraussetzungen erfüllen.

Die im letzten Jahr beschlossene Stilllegung sämtlicher Müllabwurfanlagen ab 2013 wurde damit wieder rückgängig gemacht. Unterstützt von einem Bündnis aus CDU und Linken hatten sich viele Mieter vehement gegen die neue Regelung gewehrt. Begründung: Mülltrennung und der Betrieb von Müllschächten müsse kein Widerspruch sein. Etwa 4000 Müllschlucker gibt es noch in Berlin, meist in Großsiedlungen oder Hochhäusern.

und soooo sieht es jetzt bei uns aus .......... na toll


zum Vergrößern ins Bild klicken


Gruß Manne

.....................................................................................................................................

Die Natur brauch ich zum Leben, deshalb gehe ich sorgsam mit ihr um.
Besuche auch das Insekten Bestimmungsprojekt http://www.insektennamen.de/
nach oben springen

#2

Altervorsorge....... Betrug am Volk ?

in Politik und Gesellschaft 11.11.2016 08:05
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Altervorsorge....... Betrug am Volk ?
Ist die für die Betriebe gemacht, um Sozialkosten zu senken, oder für das arbeitende Volk, um der Dauermeldung "Altersarmut" vorzubeugen ? Wenn Letzteres vorgesehen ist, warum hat dann der Arbeitnehmer keine wirkliche Wahl der Anlage? Geht es in Wahrheit nur darum Betriebe zu fördern ???
Meine Frau kann nur diese eine Entgeldumwandlung machen, da der Betrieb nur mit Pension Solution zusammenarbeitet , per Alte Leibziger Versicherung. Zuvor war es die Raiffeisen. Der Wechsel läßt "Gewinnunterschiede für den Betrieb" vermuten.
Beim Riestern das Gleiche.
Bleibt nur VBL extra, ohne betriebliche Zugabe. Wenn sie 100 € monatl. bis 2033 einzahlt, bekommt sie 80.47€ Rente. Mit 87 J. hat sie den eingezahlten Betrag erst wieder reingewirtschaftet.
Geld bekommen wohl nur die Reichen.


Gruß Manne

.....................................................................................................................................

Die Natur brauch ich zum Leben, deshalb gehe ich sorgsam mit ihr um.
Besuche auch das Insekten Bestimmungsprojekt http://www.insektennamen.de/
nach oben springen

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 363 Themen und 2516 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen