Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog Das Forum wird am 31.03.2017 abgeschaltet. Alle Fotos und Beiträge werden dabei gelöscht.

SN
#1

Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 15.03.2012 18:35
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Wir hatten vor 3 Jahren auf der Grünen Woche Knollen von Pfingstrosen gekauft, und in Blumentöpfe auf dem Balkon eingesetzt. Sie sind auch gut angegangen, haben bis jetzt aber noch nicht geblüht. Sie haben in der Wohnung überwintert, und haben nun mit Gewalt ausgetrieben. Das Grün wuchert, ist dünn, und kraftlos. Petra meint, das nennt man "geile Triebe". Kann man die jetzt noch wieder ganz zurückschneiden?


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


zuletzt bearbeitet 15.03.2012 18:36 | nach oben springen

#2

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 15.03.2012 20:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Abend,
ja Petra hat recht.Diese geschwindelten oder geilen Triebe könnt ihr zurückschneiden,aber dann sollte der Stock auch gleichzeitig kühler gestellt werden.
LG



nach oben springen

#3

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 16.03.2012 00:12
von Napu (gelöscht)
avatar

"Geil" werden junge Pflanzen meistens, wenn sie zu dunkel stehen, sprich nicht von allen Seiten Sonnenlicht bekommen.
Ich denke, man müsste sie auch schon rauspflanzen können jetzt, oder? Ich schau morgen mal, wieweit unsere im Garten sind, ob sie schon Triebe haben.....


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#4

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 16.03.2012 06:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Morgen,
Mit dem dach draußen stellen würde ich noch vorsichtig sein.Ich weiß nicht,ob ihr so wie hier noch Nachtfröste habt.Am Balkon in einer geschützten Ecke sollte es aber möglich sein.Vielleicht nachts mit Vlies abdecken?
Normalerweise macht ihnen die Kälte nichts,aber wenn sie es nicht gewohnt sind und von Zimmertemperatur raus kommen ,kann das schon ein Schock sein.
Ich sehe im Garten noch keine Triebe,die kommen meist viel später,so Anfang Mai.
LG



nach oben springen

#5

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 16.03.2012 07:41
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Zitat von igel
Guten Abend,
ja Petra hat recht.Diese geschwindelten oder geilen Triebe könnt ihr zurückschneiden,aber dann sollte der Stock auch gleichzeitig kühler gestellt werden.
LG



Danke Gertraud. Also ran und hoffen.
LG


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


nach oben springen

#6

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 05.06.2012 06:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Morgen ,
Petra was macht eure Pfingstrose inzwischen?
Ganz speziell für dich
LG

Angefügte Bilder:
012.jpg
++ Pfimngstrose w 23-5-.jpg


zuletzt bearbeitet 05.06.2012 06:21 | nach oben springen

#7

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 05.06.2012 06:25
von Fotopitti • Forumfreund/in | 167 Beiträge

Danke Gertraud
Die wollen nicht, eine Blüte war da aber schon im April
Ich glaube auf dem Balkon ist es schlecht, der Topf ist wohl für eine Pfingstrose zu klein.
Damals im Garten war es etwas anderes, da hatten sie Platz im Gartenboden. Das wollte ich jetzt auf dem Balkon aber es klappt nicht.
Habe es ja nun das 3. Jahr versucht.
schade es sind halt meine Lieblingsblumen
LG Pitti


Alles was gegen die Natur ist,hat auf Dauer keinen Bestand


nach oben springen

#8

RE: Pfingstrosen

in Pflanzen allgemein 05.06.2012 07:28
von Napu (gelöscht)
avatar

Sehr schön, Gertraud, die Weisse sieht besonders edel aus!

Eine Blüte habe ich auch aufgenommen...sie war nach dem Regen so schwer, dass sie sich auf die Buchsbaumhecke legen musste...




LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


zuletzt bearbeitet 05.06.2012 07:29 | nach oben springen

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 363 Themen und 2516 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen