Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog Das Forum wird am 31.03.2017 abgeschaltet. Alle Fotos und Beiträge werden dabei gelöscht.

SN
#1

Magic Bells

in Pflanzen allgemein 25.06.2012 08:07
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Im Bauhaus Stadtgarten haben wir eine Blume entdeckt, die uns bisher unbekannt war. Es sieht aus als ob Weintrauben an einem Dickblattgewächs hängen. Unten lugt eine kleine "Krone" hervor. Wir wußten nichts damit anzufangen, und lasen das Schild. Ausschlaggebend zum Mitnehmen war der Hinweis, daß sie 8 - 10 Wochen "blüht". Die kleine "Krone" als Blüte zu bezeichnen war kurios für uns.
Sie "blüht" tatsachlich immer wieder an anderen Trauben auf, was sehr hübsch ist.
Jetzt kommen sogar kleine Ableger am Blattrand, einen davon versuche ich anzupflanzen.

Blumenwissen.com beschreibt wie folgt:

Magic bells ist eine Neuzüchtung der Kalanchoearten und stammt aus der Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae). Durch eine für Kalanchoe eher untypische Blütenform zeichnet sich diese Züchtung aus. An den Enden der Blütenstiele sitzen Blütentrauben mit hellgrünen, lampionartigen kleinen Luftpolstern, später formen sich glockenförmige Blüten. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 70 cm und blüht 8 bis 10 Wochen.

Pflege:

Wie eigentlich alle Kalanchoearten ist auch die Zuchtform Magic bells sehr pflegeleicht. Sie bevorzugt einen hellen Ort mit nicht zu starker Sonneneinstrahlung.

Die Wassergaben sind stets spärlich zu geben da sie als Dickblattgewächs mit wenig Wasser zurecht kommt. Vor einer erneuten Wassergabe sollte das Substrat antrocknen, denn permanent nasses Substrat wird nicht vertragen. Besonders bei niedrigen Temperaturen und einer hohen Bodenfeuchte kann leicht Fäule auftreten.





Die Natur brauch ich zum Leben, deshalb gehe ich sorgsam mit ihr um.
Gruß Manne

siehe auch das Insekten Bestimmungsprojekt http://www.insektennamen.de/


zuletzt bearbeitet 25.06.2012 08:10 | nach oben springen

#2

RE: Magic Bells

in Pflanzen allgemein 26.06.2012 06:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Morgen Manfred,
sieht sehr hübsch aus deine neue Errungenschaft.Kalanchoe kenne ich wohl,aber diese Form noch nie gesehen.
Wünsche euch viel Freude damit.Bei euren grünen Daumen wird das auch noch ein Baum,hi.
LG



nach oben springen

#3

RE: Magic Bells

in Pflanzen allgemein 28.06.2012 22:58
von Napu (gelöscht)
avatar

die neue Züchtung gefällt mir sehr. Interessant und zugleich sehr hübsch anzusehen. Die Blätter sehen ja auch genauso aus wie die der bekannten Kalanchoe. Also ich werde danach Ausschau halten, die will ich auch!!!

Danke fürs Zeigen!


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 363 Themen und 2516 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen