Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog

SN
#1

Tagetes

in Pflanzen für die Speisekarte 29.02.2012 20:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Lakritztagetes
Man kann das Kraut sowohl zu Süßspeisen,wie auch zu Salzigem verwenden.Die Blüten läßt man trocknen und verspeist sie anschließend.Schmecken stark nach Lakritze.Da ich diesen Geschmack nicht liebe,esse ich sie nicht,habe sie nur so im Garten.Auch werden diese Tagetes nicht von Schnecken angefressen.
Zitronentagetes
Sehr hübsch und bekömmlich diese kleinen Blüten auf dem Salat.Sie sehen auch im Beet hübsch aus,da sie unheimlich viele kleine Blüten haben.
LG Gertraud



nach oben springen

#2

RE: Tagetes

in Pflanzen für die Speisekarte 01.03.2012 13:21
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Eine tolle Sache Gertraud.
Wir werden mal allmählich anfangen die Sachen möglichst auszuprobieren, und dann über das Erlebnis berichten. Mal sehen was da klappt.
LG
Manne


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


nach oben springen

#3

RE: Tagetes

in Pflanzen für die Speisekarte 06.03.2012 22:58
von Napu (gelöscht)
avatar

Wie jetzt, Lakritztagetes????? Was ist denn das für eine Sorte? Nie gehört....also normale Tagetes empfiehlt mir mein Gärtner immer, zwischen die Sommerblumen zu Pflanzen, sollen Läuse fernhalten. Sie riechen ja auch ziemlich extrem und zwar nicht wirklich angenehm....die würde ich nicht essen wollen......


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#4

RE: Tagetes

in Pflanzen für die Speisekarte 07.03.2012 19:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Sollte man Lakritzgeschmack mögen,kann man die schon gut essen(Mein Geschmack ist es nicht),aber Zitonentagetes finde ich lecker.
Ja, setze die Tagetes ,Kapuzinerkresse und Ringelblumen zwischen die Tomaten.Hilft gegen Läuse und Pilzkrankheiten.
LG



nach oben springen

#5

RE: Tagetes

in Pflanzen für die Speisekarte 08.06.2012 09:05
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Hi, nun haben wir auch Laktitz Tagetes gefunden, und einen Topf mitgenommen. Inzwischen blüht sie sogar, sie hat ganz zarte kleine gelbe Blütenansätze. Wenn es mehr zu sehen gibt stelle ich wieder ein Bild ein.
Es ist interessant wie kräftig das nach Lakritz schmeckt.
Danke Gertraud, daß Du darauf hingewiesen hast.


Die Natur brauch ich zum Leben, deshalb gehe ich sorgsam mit ihr um.
Gruß Manne

siehe auch das Insekten Bestimmungsprojekt http://www.insektennamen.de/


zuletzt bearbeitet 08.06.2012 09:06 | nach oben springen

#6

RE: Tagetes

in Pflanzen für die Speisekarte 08.06.2012 09:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Morgen,
gratuliere zur Neuanschaffung.Drücke die Daumen,dass sie gut wächst und freue mich über weitere Bilder.
LG



nach oben springen

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Forum Statistiken
Das Forum hat 362 Themen und 2515 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen