Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog Das Forum wird am 31.03.2017 abgeschaltet. Alle Fotos und Beiträge werden dabei gelöscht.

SN
#1

RE: Frage zu Ansicht von Mond

in Plauderecke 27.01.2012 20:00
von Napu (gelöscht)
avatar

Klasse Thema!!!!
Danke Manfred, ich finde das hochinteressant. Glaube aber immer noch, dass die tiefen Mondkrater Schatten werfen, aber das werden wir noch herausfinden.....Deine Links kann ich aus zeitlichen Gründen heute abend nicht mehr anschauen......waarum wooooooohl?????????????????????????

Ich muss mich in die geheimnisvolle Welt der Spiegelreflexfotografie einfinden.......JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA......ich habe mir heute mein Baby geholt............. Und das liegt nun auf meinem Schoss, Bedienungsanleitung daneben.....und mein Abend ist ausgefüllt........
Erstmal werde ich aber hier ein wenig weiterlesen und schauen........


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#2

RE: Frage zu Ansicht von Mond

in Plauderecke 27.01.2012 20:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Abend!
Juhu,das freut mich für dich Traute!Dann wünsche ich schönen,spannenden Abend.Da ist wohl noch das ganze Wochenende gut damit ausgefüllt?
LG



nach oben springen

#3

RE: Frage zu Ansicht von Mond

in Plauderecke 27.01.2012 20:25
von Napu (gelöscht)
avatar

lach.....danke Dir, ich denke mehrerererererere Wochenenden........


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#4

Klasse Traute

in Plauderecke 27.01.2012 21:56
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Traaaauuuuuteeeee, Gratulation !!!



Viiiieeellll Freude.
LG


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


zuletzt bearbeitet 28.01.2012 11:02 | nach oben springen

#5

RE: Klasse Traute

in Plauderecke 27.01.2012 22:43
von Napu (gelöscht)
avatar

Hahaaaa, danke Manfred.
So, nun sind mein Baby und ich müde. Also ein paar Vom-Sofa-Aus-Fotos sind immerhin schon per Automatik-Einstellung gelungen. Sogar eine Makroaufnahme...freu.....
Morgen geht es dann weiter, hoffentlich bekomme ich meine Wohnung trotzdem gemacht.......
Schlaft alle schön!


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


zuletzt bearbeitet 28.01.2012 11:03 | nach oben springen

#6

RE: Klasse Traute

in Plauderecke 28.01.2012 23:40
von Napu (gelöscht)
avatar

Thema verschoben.....grins.....Du bist lustig, Manfred, einen eigenen Thread für meine neue Kamera? Hmmm.......werd ich ja ganz rot
Also gut, wer es noch nicht mitbekommen hat, wage mich jetzt in die geheimnisvolle Welt der Spiegelreflexfotografie.....meine neue Errungenschaft:
eine Canon EOS 600D mit dem 18-55 mm Objektiv mit Bildstabilisator, soweit ich weiss eine neuere Version mit dem Zusatz II hinter der Bezeichnung, kann im Moment nicht wiedergeben, was das besagt....habe schon soviel gelesen, und die ersten Infos wieder vergessen.
Ich muss sagen, sie ist nicht gerade einfach für mich zu bedienen, aber ich probiere was das Zeug hält und jedes 50. Foto ist dann auch mal zu meiner Zufriedenheit..... ;-)
Da mir Makroaufnahmen mit meiner vorigen Cam. am meisten Freude machten, muss ich sagen, es ist hiermit für mich im Moment eine echte Herausforderung. Man kann nicht so nah ans Motiv gehen......ich denke, das macht wohl eine Spiegelreflex aus, dass man mit den richtigen Blendeneinstellungen trotzdem genügend Schärfe und Detailtreue hin bekommt. Werd ich noch viel lernen müssen.
[widget=46] die natürliche Farbe wird hier durchaus wiedergegeben, dieser Kaktus hat auch real eine "dünne Pulverschicht auf der Haut"

Eine Programmeinstellung hat sie, die fasziniert mich, da ich doch vorher manches Mal ganz schön tricksen musste für eine Motiv-Freistellung.
Kann ich doch hier einfach einstellen, Hintergrund unscharf........toll......
[widget=47]


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


zuletzt bearbeitet 28.01.2012 23:47 | nach oben springen

#7

RE: Klasse Traute

in Plauderecke 29.01.2012 11:01
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Canon Techn. Details der Eos 600D

Ein bischen Info für die EOS600er Interessierten, und für Traute, als glückliche Besitzerin

Ein netter Artikel von einem Besitzer (bzw. seine Freundin hat die) http://www.dforum.de/eos/600d/index.php
Das beschriebene Fisheye ist für spezielle Effekte, mit denen man sich ja später separat befassen kann. Die Lobeshymne auf die 600er darf man gerne ernst nehmen ( find ich, hab schon einige Kam's für viel Geld bzw- Geldverlust ausprobiert )

18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor die Pixel werden gerne von sogenannten Kennern Infrage gestellt, wir nutzen die zum Ziehen von Ausschnitten,
oder beim Ausschneiden Zwecks Vergrößern werden die Werte bestens erhalten, die Qualität leidet nicht so schnell.


Scene Intelligent Auto Modus lt. Canon Jede Aufnahmesituation wird von der Kamera detailliert analysiert, und es werden automatisch die richtigen Einstellungen gewählt.

Moviemodus für Full-HD-Videos das haben meist nur höherwertige neue Kameras bei Videoclips

Menüführung auf dem Monitor
Reihenaufnahmen mit bis zu 3,7 B/s auch das ist wesentlich verbessert, und superschnell für Reihenaufnahmen bei Sport und Tieren äußerst wertvoll.

9-Punkt-Weitbereich-AF
Dreh- und schwenkbares 7,7 cm (3,0 Zoll) LCD, ca. 1.040.000 Bildpunkte hätte ich auch sehr gerne. Bei Events kann man top über die Massen halten, ist von Camcordern ja schon bekannt (Nikon 60 hatte das z.B. auch), und von unten fotografieren ist auch toll damit. Wir haben einen Winkelsucher, kostet viel, und ist gewöhnungsbedürftig.

Basic+ und Creative-Filter z.B. Fisheye

Integrierte Wireless-Blitzsteuerung Dank der integrierten Wireless-Blitzsteuerung ist es mit dieser Kamera nicht nötig einen masterfähigen Kompaktblitz auf der Kamera montiert haben zu müssen, um die Erweiterungsblitze ansteuern zu können.

Live-View das ist zum Umschalten auf "Displaysucher", sozusagen. Das haben wir gerne beim Insektenmakro eingesetzt, ist aber auch gewöhnungsbedürftig.

Gutes Gelingen und LG


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


zuletzt bearbeitet 29.01.2012 11:02 | nach oben springen

#8

RE: Klasse Traute

in Plauderecke 04.02.2012 11:56
von Napu (gelöscht)
avatar

Hallo Manne,
ganz lieben Dank für Deine ausführlichen Recherchen. Ich selbst habe tagelang alle Berichte gelesen, die ich finden konnte. Mit den 18 MP haste Recht, nachdem schon meine Lumix vorher sagenhafte 14 MP hatte und sich im Nachhinein rausstellte, dass das ersten nicht wirklich notwendig ist und zweitens auch nicht so wirklich gut für die Qualität der Fotos (womit Kritiker das begründeten habe ich vergessen) wollte ich eigentlich einé Kamera mit 10 oder 12 MP. Da ich aber las, dass die Qualität bei der 600 D nicht drunter leidet, dachte ich genauso wie Du, um Ausschnitte zu ziehen doch gut, ansonsten kann ich ja auf beliebige Bildgrössen umstellen.
Tele-mässig bin ich ´von der Lumix verwöhnt, obgleich stark gezoomte Objekte nicht mehr gut waren. Nun muss ich mich entscheiden, wieviel Geld ich für ein Tele-Objektiv hinlegen mag......
Bin froh über das Klappdisplay, im Sommer gut gegen Blenden der Sonne und für uns "Insekten-Gras-Kriecher" sowieso ideal.
Ich bin gespannt, was ichj noch alles entdecke an dem guten Stück.
Werde sicher noch jede Menge fragen haben.
Z.B. ob schon mal jemand mit den Rohdateien RAW gearbeitet hat.....habs versucht, mag sein, dass man sie etwas schöner nachbearbeiten kann, aber aufgrund des enormen Speicherplatzes, der dafür nötig ist nehme ich jetzte wieder nur in JPEG auf.


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#9

RAW / Karte / Tele

in Plauderecke 04.02.2012 12:14
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Zitat
Z.B. ob schon mal jemand mit den Rohdateien RAW gearbeitet hat.....habs versucht, mag sein, dass man sie etwas schöner nachbearbeiten kann, aber aufgrund des enormen Speicherplatzes, der dafür nötig ist nehme ich jetzte wieder nur in JPEG auf.



Wir hatten lange mit RAW gearbeitet, und sind der Meinung, es ist alles etwas klarer, ausdehnbarer bei Ausschnitten, und nach dem Umwandeln mit Digita Professionel Batch Programm immer noch mehr Qualität als JPG.

Dann wurde uns das Umwandeln zu aufwendig, man wird ja immer fauler. Nun entscheiden wir je nach Ort, Motive, Anspruchshaltung jeweils einzeln, ob wir in RAW, oder L aufnehmen.
Zum Speicher, wir haben einmalig etwas mehr ausgegeben, und 8 GB ultraschnelle Card gekauft (auch da haben wir mit Noname gute Erfahrung gemacht, und ca. 28€ bezahlt) , was bei Reihenaufnahmen, oder schnelle HI Aufn. wichtig ist, damit das geschossene Bild schnellstens gespeichert wird, erst dann löst er neu aus.

Beim Tele würde ich NICHT auf Sigma, oder Tamron zurückgreifen, wir haben so immer alles doppelt gekauft. Heute kommt nur Canon, IS, USM infrage.
LG


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


nach oben springen

#10

RE: RAW / Karte / Tele

in Plauderecke 04.02.2012 17:33
von Napu (gelöscht)
avatar

Super Tipps, danke!!!!


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Tagesausflüge
Erstellt im Forum Reisen / Events von noggh
4 07.07.2012 13:13goto
von Naturfreund • Zugriffe: 406
Reinigung der Kamera
Erstellt im Forum Foto-Technisches von
8 26.02.2012 19:31goto
von Naturfreund • Zugriffe: 246
Welche Kamera ? Welche Objektive ?
Erstellt im Forum Plauderecke von Naturfreund
1 28.01.2012 11:22goto
von Naturfreund • Zugriffe: 286
Welche Kamera ist die Beste für mich?
Erstellt im Forum Foto-Technisches von Napu
12 18.01.2012 10:33goto
von Napu • Zugriffe: 586
Ich stelle meine Stadt in der ich lebe vor
Erstellt im Forum Reisen / Events von Fotopitti
2 27.01.2012 15:08goto
von Naturfreund • Zugriffe: 465
Ich stelle meine Stadt in der ich lebe vor
Erstellt im Forum Reisen / Events von Fotopitti
5 08.04.2011 18:56goto
von Fotopitti • Zugriffe: 469

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 363 Themen und 2516 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen