Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog Das Forum wird am 31.03.2017 abgeschaltet. Alle Fotos und Beiträge werden dabei gelöscht.

SN

#21

Mit- und voneinander leben

in Tiere allgemein 09.08.2012 17:37
von Napu (gelöscht)
avatar

Ich möchte hier einmal 2 Beispiele vorführen, die zeigen, wie sich Tiere verschiedener Spezies bei der Nahrungsbeschaffung gegenseitig helfen.
Wusstet Ihr, dass Wildkaninchen Kirschen fressen? Wenn sie es so leicht haben können, die Vögel sie ihnen sogar pflücken....
Und die Tauben freuen sich, dass der Feldhase immer einige Körner liegen lässt von seinen selbstgepflückten Getreideähren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_4032 (1024x680).jpg
IMG_3918 (1024x610).jpg
IMG_3922 (1024x573).jpg

LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#22

RE: Mit- und voneinander leben

in Tiere allgemein 10.08.2012 06:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Morgen,
du hast es gut beobachtet und noch ganz toll festgehalten.Man hat oft den Eindruck ,dass Wildtiere ganz friedlich miteinander leben(natürlich nicht alle,wenn es um Beute geht).Kirschenfressenden Hasen habe ich noch nie gesehen,dachte auch,dass er nur Blätter frißt.Obst wird eine willkommene Abwechslung sein.Das wußte ich nicht.Wieder was dazugelernt.
Konnte gestern 3 Rehe und einen Hasen dazwischen beobachten.Bilder sind nicht so gut,zeige sie aber trotzdem,da ich die Situation so hübsch fand.
LG

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Junges Reh und Hase 8.8..jpg
Reh flüchtet ins Maisfeld.jpg
Rehe und Hase+.jpg


nach oben springen

#23

RE: Mit- und voneinander leben

in Tiere allgemein 10.08.2012 07:28
von Napu (gelöscht)
avatar

WOW! ich gratuliere Gertraud!!! Es gibt nichts Schöneres für mich, als unbemerkt vom Wild am Feldrand zu stehen und es zu beobachten.
Deine Bilder sind allerliebst.....eine grosse Freude für mich, das Schönste ist Bild Nr. 3, wo alle 3 Tiere zu sehen sind, und Mama Reh die Kamera-Frau entdeckt hat......ich denke, das Kleine auf Bild 1 ist ein Kitz? Total süss.

Egal, wie die Qualität, Getraud, immer zeigen soetwas, das sind Schnappschüsse, die gelingen nun mal nicht immer so, danke Dir, so kann der Tag beginnen!


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#24

RE: Mit- und voneinander leben

in Tiere allgemein 10.08.2012 20:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Traute,
danke für dein Lob,freut mich,wenn es dir gefällt.Wenn es die Zeit zuläßt,beobachte ich auch gerne im Wald und auf der Wiese,aber meist sind es dann nicht so qualitativ gute Bilder.Entweder muß es ganz schnell gehen und gerade nicht das richtige Objektiv drauf,oder keine Zeit mehr die Belichtung umzustellen usw.........
Da habe ich noch einen Feuersalamander entdeckt.Man sieht sie immer seltener,durch die Trockenlegungen und Einfassungen von Bächen werden sie immer mehr verdrängt.
LG



nach oben springen

#25

RE: Mit- und voneinander leben

in Tiere allgemein 11.08.2012 07:19
von Napu (gelöscht)
avatar

Genauso ergeht es mir auch oft.....

Der ist ja wunderschön! Also ich fotografiere jetzt seit über einem Jahr und mir ist ausser ein paar Kröten nicht ein Reptil vor die Linse gekommen.
Feuersalamander oder ähnliches habe ich noch nie in freier Natur gesehen. Von daher beeindruckt mich Dein Foto schon ziemlich.

Dann hänge ich noch mal ein Bild an, dafür musste mein mann einen Vollbremsung machen. Es war unterwegs in der Elbtal-Region, bei uns sah ich schon lange keinen Fuchs mehr, sie werden von den Jägern vernichtet. Gerad neulich erfahren, dass man 2 Füchse geschossen hat...ich hatte die Schüsse nachts gehört und nachgefragt....

Der bursche hier war weit weg, ich konnte erst durchs Objektiv sicher erkennen, dass es einer ist


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


zuletzt bearbeitet 11.08.2012 07:48 | nach oben springen

#26

Rotmilan

in Tiere allgemein 13.08.2012 23:52
von Napu (gelöscht)
avatar

Nachdem ich im vergangenen Jahr noch nicht die Technik hatte, Greifvögel in der Luft zu fotografieren, bin ich derzeit am Üben.
In der Nähe meiner Pferdeweide kreisen sehr oft Rotmilane.....zur Zeit scheint es viele Jungtiere zu geben, die wohl immer wieder Flugstunden einlegen.
Ich mache hier mal einen Anfang, der noch nicht so toll von der Qualität ist, aber zig Bilder habe ich schon vernichtet, hier ist zumindest nicht mehr nur der schwarze Umriss der Tiere zu sehen. Ich hoffe, noch weiter evtl. bessere Bilder zeigen zu können. Es ist einfach faszinierend Ihnen zuzusehen.
Oft höre ich von Weitem ihre Rufe.....eine unglaubliche Stimmung gibt das...

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_7839 (1024x680).jpg
IMG_7846 (1024x685).jpg
IMG_7847 (1024x685).jpg
IMG_7854 (1024x685).jpg
IMG_7860 (1024x685).jpg
IMG_7865 (1024x684).jpg
IMG_7862 (1024x654).jpg
IMG_7952 (800x533).jpg

LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#27

RE: Rotmilan

in Tiere allgemein 14.08.2012 20:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
danke fürs Zeigen,sind schon ganz gut geworden,wenn man bedenkt ,wie hoch die fliegen.
Hier kann man sie auch oft beobachten und sie fallen durch ihre kreischenden Laute besonders auf.
Ich kann die Falken ,Mäusebussarde, Rotmilane und Wiesenweihen schlecht unterscheiden.
Auch bie Bilder sind meist nicht so gut.
Da tue ich mir beim Reiher und Storch schon leichter,denn die kommen auch oft in Bodennähe.
Es ist mir noch nicht recht gelungen einen Falken während des Rüttelfluges gut abzulichten.
Ein Grund mehr immer wieder zu üben.
LG



nach oben springen

#28

RE: Rotmilan

in Tiere allgemein 14.08.2012 23:43
von Napu (gelöscht)
avatar

Oh, ich kann sie auch nicht unterscheiden. Aber ich denke der Rotmilan ist aufgrund der rötlichen Farben nicht zu verkennen, wenn man sie nah genug heranbekommt. Ansonsten glaube ich, kreisen bei uns allenfalls Mäusebussarde, alles andere....keine Ahnung.....glaub ich nicht....


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#29

RE: Rotmilan

in Tiere allgemein 15.08.2012 10:28
von Heide • Forumsfreundin | 90 Beiträge

Schoene Doku's habt Ihr hier eingestellt, Traute und Gertraud.

Immerwieder schoen anzuschauen, was sich bei uns auf Feld, Wald und Wiesen so tummelt.


Liebe Gruesse von der Nordsee ...
Heide
__________________________________________
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, daß etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, daß etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.
(Vaclav Havel )


zuletzt bearbeitet 15.08.2012 11:02 | nach oben springen

#30

RE: Rotmilan

in Tiere allgemein 15.08.2012 18:18
von Napu (gelöscht)
avatar

Danke Heide fürs Ansehen!!! Freue mich sehr drüber!


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Natur in Gefahr
Erstellt im Forum Naturschutz von Naturfreund
0 12.08.2016 13:14goto
von Naturfreund • Zugriffe: 202
Wir brauchen die Natur
Erstellt im Forum Naturschutz von Naturfreund
2 08.02.2017 11:27goto
von Naturfreund • Zugriffe: 231
Fotowettbewerb Natur bei Wikipedia
Erstellt im Forum Naturschutz von Naturfreund
0 21.05.2016 10:22goto
von Naturfreund • Zugriffe: 185
in freier Wildbahn
Erstellt im Forum Tiere allgemein von
1 19.05.2013 23:35goto
von Tapajos • Zugriffe: 294
Blick in die Speisekammer der Natur
Erstellt im Forum Pflanzen für die Speisekarte von Napu
10 27.02.2012 12:07goto
von Naturfreund • Zugriffe: 666
Alles sehen in der Natur .Reisen und wandern
Erstellt im Forum Pflanzen allgemein von
2 20.11.2011 21:07goto
von Hans Hermann Hammes • Zugriffe: 294

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 363 Themen und 2516 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen