Naturforum, Fotocommunity, Video Community, Spiele/Unterhaltung und Blog Das Forum wird am 31.03.2017 abgeschaltet. Alle Fotos und Beiträge werden dabei gelöscht.

SN

#11

RE: Vögel im Garten

in Tiere allgemein 16.01.2012 11:49
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Hi Traute, da würde ich empfehlen, den Preisabstand zur 1000D, oder besonders die 60D zu vergleichen. Die 60D ist in dieser Klasse auch preislich die beste Variante.
LG
Manne


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


nach oben springen

#12

RE: Vögel im Garten

in Tiere allgemein 16.01.2012 14:38
von Napu (gelöscht)
avatar

Oh nöööööö, tu mir das nicht an!!! Ich habe Tage gebraucht für Test- und Erfahrungsberichte. Weil ich doch so ein geschädigtes "Bildrauschen-Kind" bin von der Lumix her.........
Also heute abend weitergoogeln?


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#13

Maulwurf

in Tiere allgemein 23.01.2012 11:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!

In Anbetracht des Beitrages von Traute über das heurige Winterwetter,wollte ich euch auch noch eine interessante Beobachtung schildern.Ist an sich selten,dass ein Maulwurf nach oben kommt,aber um diese Zeit finde ich noch sonderbarer.
Zuerst entdeckte ich ihn unter der Mahonie(laut zischend)
Anschließend versuchte er sich unter einer Steinplatte nahe am Haus zu vergraben.(Dort war der Boden nicht gefroren)
Bilder com 14.1.2012
LG

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
004.jpg
059.jpg
007.jpg
015.jpg


nach oben springen

#14

RE: Maulwurf

in Tiere allgemein 23.01.2012 11:41
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Danke Gertraud. Das ist natürlich ein interessanter Beitrag. Pitti hatte sofort überlegt, daß die ja Winterschlaf machen. Hoffentlich überlebt der kleine Kerl. Ich weiß daß Gartenbesitzer den nicht lieben, aber auf meinem Balkon sehe ich nie welche . Ich stehe natürlich mit meinem Helfersyndrom und der Verbundenheit zu Natur und Leben aller Art stets in einem Zwiespalt. Auch Tiere brauchen Futter, genau wie wir, aber wenn wir mit dem Fressen direkt konfrontiert werden, kommt sofort eine Mitleidshaltung auf Auch sogenannte Schädlinge sind für mich Lebewesen.
Dein Beitrag wird von diesen gelungenen Bildern lebhaft untermalt. Auch die Info über den Boden bei euch ist interessant, da wir hier immer noch um die 5° - höher haben.
LG
Manne


Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


nach oben springen

#15

RE: Maulwurf

in Tiere allgemein 23.01.2012 15:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nun liegt es mir direkt am Herzen noch eine Lanze für den Maulwurf zu brechen.
Ich bin zwar Gartenbesitzer,aber liebe diese Kerle.Bin nicht an englischem Rasen interessiert und liebe die Wiesen,Felder usw......
Es gibt so viele Vorurteile den Maulis gegenüber.
Ein Maulwurf zeigt an,dass der Boden gesund ist und viele Kleinlebewesen dort sind.
Er lebt von Engerlingen,Schneckenlarven,Regenwürmern,Raupen........
Er vernichtet keine pflanzliche Nahrung(was viele glauben)
Er hält übrigens keinen durchgehenden Winterschlaf,sein Schlaf richtet sich nach dem Nahrungsangebot.
Lieber Manfred,als Insektenfreund werden dir sicher eben auch die Kleinlebewesen leid tun.Damit habe ich auch etwas Probleme und bin etwas gespalten.
Andererseits besteht das leben in der Natur leider von Fressen und Gefressen werden und dann denke ich wenigstens im natürlichen Verlauf und nicht von uns Menschen gezielt gesteuert.
Wie manche Gärtner glauben einen Maulwurf(übrigens schwer geschützt)umbringen zu müssen,weil er in ihren Augen einen unschönen Hügel hinterläßt.Oder sie glauben gar-er fräße ihnen was weg!
Für mich ist er ein interessanter Mitbewohner unserer Erde.
LG



nach oben springen

#16

RE: Maulwurf

in Tiere allgemein 24.01.2012 21:46
von Napu (gelöscht)
avatar

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsche zu diesen tollen Fotos!!!! Sie haben mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, ich mag die kleinen Kerle auch, obwohl sie allerdings ziemlich Schaden anrichten auf meiner Pferdewiese. Ich muss Euch mal ein Foto machen, es ist wirklich Hügel an Hügel, die Grasnarbe wird zerstört, es wächst danach nicht mehr das eigentliche Gras sondern Kräuter, die nicht unbedingt gut für Pferde sind, so auch z.B. das gefürchtete und hochgiftige Jakobskreuzkraut, dessen Gift die Leber nicht abbauen kann.
Auch ist die Heuernte schwierig auf solchen Flächen, denn viel Erde im Heu bedeutet staubiges Heu, hustende Pferde oder, wenn der Boden feucht ist, jede Menge Bodenbakterien und somit schimmeliges Heu.
Aber es gibt immer unterschiedliche Standpunkte und ich liiiiiebe die Kerle immer noch.......!

Bei uns ist auch immer noch kein Winter, die Vögel zwitschern wie im März, die Luft ist wie im November, grau und feucht, aber ab morgen soll es leichte Nachtfröste geben.


LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#17

RE: Maulwurf

in Tiere allgemein 25.01.2012 07:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Guten Morgen!
Danke Traute für deine Antwort.Da sieht man mal wieder,dass man nicht an "Alles" denkt.Deine Erfahrung mit den Pferden-dem Jakobskraut -sandigigem Heu wäre mir nicht in den Sinn gekommen.Da können die Maulis denke ich doch sehr störend sein.
Was macht deine Kamera?? Bitte mach doch mal ein Bild mit deinen Pferden.
LG Gertraud



nach oben springen

#18

Kleiber im Futterhaus

in Tiere allgemein 14.02.2012 23:29
von Napu (gelöscht)
avatar

Noch nicht gut, aber für mein 55mm Objektiv bin ich zufrieden.......zumindest erkennt man, um welchen Vogel es sich handelt... *grins*

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_0245.JPG

LG, Traute





Vergiss Kränkungen -
aber vergiss Freundlichkeiten nie
asiatische Weisheit


nach oben springen

#19

RE: Kleiber im Futterhaus

in Tiere allgemein 16.02.2012 07:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ein hübsches Häuschen hast du dort.Die Kleiber sind gar nicht so einfach einzufangen,da so flink und auch scheu.Sehr hübsch.
LG



nach oben springen

#20

RE: Kleiber im Futterhaus

in Tiere allgemein 16.02.2012 10:34
von Naturfreund • Naturschützer/in | 854 Beiträge

Moin Traute
Die Aufnahme ist schon recht gut für den Umgang mit einer fremden Kamera. Bei weniger Licht wird's schnell weniger scharf. Da gibt es einen einfachen Trick, mit "M" aufnehmen, und mit Bea aufhellen. Bei zu viel Tieftönen mit "Belichtung" an den Bereichen "Lichter/Mitten/Tieftöne" drehen. So schaffe ich z.B. zu starken Gegenlichteffekt auszugleichen. Bei deinem Bild würdest Du dann im Haus mehr Licht bekommen, also mehr Details sehen.
Die Aufnahme ist im Ganzen schon eine Diskussion Wert, besonders wie hier, bei einem Schnappschuß mit eher seltener Gelegenheit.
LG
Manne

Hier mal ein Eindruck, was mit Bea zu machen ist, das Bild ist von Traute "Napu", von mir leicht bearbeitet in Belichtung und selektiven Nachschärfungen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
KleiberTraute.jpg

Gruß Manfred

Die Natur sichert mein Leben
ich versuche die Natur zu sichern, soweit es geht
.


zuletzt bearbeitet 16.02.2012 10:35 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Botanischer Garten Berlin
Erstellt im Forum Naturparks und ähnliche Einrichtungen von Naturfreund
0 15.04.2013 12:06goto
von Naturfreund • Zugriffe: 357
Über dem Garten 29.9.
Erstellt im Forum Haus & Garten von
5 07.04.2013 20:04goto
von Tapajos • Zugriffe: 369
Taubenschwänzchen und Bläuling im Garten
Erstellt im Forum Tiere allgemein von
3 29.09.2012 21:57goto
von Grille • Zugriffe: 330
Fuchs im Britzer Garten Berlin
Erstellt im Forum Tiere allgemein von Fotopitti
3 12.09.2012 11:01goto
von Admin Testaccount • Zugriffe: 410
Garten bei Regen
Erstellt im Forum Haus & Garten von
4 13.06.2012 20:41goto
von Fotopitti • Zugriffe: 338
Garten im Mai
Erstellt im Forum Haus & Garten von Napu
6 09.06.2012 11:24goto
von Napu • Zugriffe: 294
Garten im März
Erstellt im Forum Haus & Garten von Napu
9 28.03.2012 21:34goto
von Napu • Zugriffe: 370
Garten im November
Erstellt im Forum Haus & Garten von
2 11.11.2011 19:18goto
von Grille • Zugriffe: 285
Eidechse im Garten
Erstellt im Forum Tiere allgemein von
18 28.03.2012 22:16goto
von Grille • Zugriffe: 589

                             Kurzinfo                                 

Ich lade in das angeschlossene Insektenprojekt ein
   nur angemeldete Fotograf können den Bestimmungstafeln ihre Bilder anbieten
 Eine Registrierung wird erst nach vorheriger Kontaktaufnahme bearbeitet
per Gästebuch, oder Mail  " Foruminsekten@aol.com  " 
             

Hier entlang zum Insektenbestimmungsprojekt


Statistiken 
 
zur Fotocommunity  Zum Gästebuch nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 363 Themen und 2516 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen